Sie sind hier: Start / Über uns / Wie alles begann

Stederdorf im Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.


Verband Wohneigentum

Der Verband wurde in den 30er Jahren als "Deutscher Siedlerbund" gegründet, um Gemeinschaften zu beraten, die Siedlungen in Nachbarschaftshilfe errichteten. Siedler waren meist Handwerker unterschiedlicher Fachrichtungen. Standardisierte Baupläne und -anträge, Mengenrabatte beim Kauf der Materialien und viele Stunden Freizeit hielten die Kosten niedrig. Eigenheime für umgerechnet unter 5.000 Euro waren die Regel. Teilweise wurden die Gebäude nach Fertigstellung unter den Beteiligten verlost. Viele Kommunen steuerten günstiges Bauland bei, um preiswerten Wohnraum und Gartenfläche zur Eigenversorgung zu fördern.

Nach der Namensänderung im Jahr 2006 heisst die Interessenvertretung "Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V." (VWE).

 

Siedlergemeinschaft Stederdorf

In Anwesenheit des Kreisgruppenvorsitzenden Heinz Kuttig aus Woltorf und des Kassierers Heinz Ölkers aus Lengede wurde in der Wohnung von Herbert und Erika Hüttig, der heutigen Stargarder Str. 7, im September 1963 die Siedlergemeinschaft Stederdorf mit Datum zum 01.10.1963 ins Leben gerufen. Max Wuttke gesellte sich bald dazu und zum 01.12.1963 trat Alfred Kunth der Gemeinschaft bei und Herbert Hüttig wurde zum geschäftsführenden Vorsitzenden berufen. In den weiteren 60iger Jahren konnte sich die Gemeinschaft noch nicht so schnell entwickeln, wie es sich die ersten drei Mitglieder vorgestellt hatten. Eine starke Bautätigkeit schaffte viele Arbeitsplätze, doch die Bauherren bewiesen wohl Interesse, aber finanziell standen sie einer Mitgliedschaft ablehnend gegenüber, Ein kleiner Lichtblick gelang in den frühen 70iger Jahren. Langsam und stetig wurde unsere Gemeinschaft stärker.

Herbert Hüttig blieb 32 Jahre Vorsitzender und war danach bis zu seinem Tod (Okt. 2009) Ehrenvorsitzender unserer Siedlergemeinschaft.

 

 

 

Siegfried Schwach, der am 16.03.1996 zum Vorsitzenden gewählt wurde, hatte das Amt 12 Jahre inne und war danach bis zu seinem Tod (Nov. 2013) Ehrenvorsitzender unserer Siedlergemeinschaft.

 

 

 

Seit dem 22.02.2008 ist Erwin Hillebrand Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Stederdorf.